Wie Tele2 zusammen mit Green2B nachhaltig sicher Smartphones entsorgt
Bild von einem Zertifikat über die nachhaltige Entsorgung von Smartphones durch Tele2 Bild von einem Zertifikat über die nachhaltige Entsorgung von Smartphones durch Tele2
23.09.2021
Gemeinsam für verantwortungsvolle Ressourcenschonung #mehrtele2

Laut Angaben des Umweltbundesamtes wechseln die Deutschen ihr Smartphone circa alle zweieinhalb Jahre.[1] Sie tauschen aber nicht nur defekte Endgeräte aus. Auch technischer Fortschritt oder eine neue Geräte-Generation sind Gründe für ein neues Handy. 

 

Gerade im Hinblick auf die Ressourcenschonung ist es wichtig, Handys sicher zu entsorgen. 
Aber was passiert eigentlich mit zurückgesendeten gebrauchten oder fehlerhaften Endgeräten, wenn sie bei Tele2 ankommen? Ganz einfach: ihnen wird ein neues Smartphone-Leben geschenkt.

Green2B und Tele2: Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit

Unternehmen wie Green2B helfen dabei, alte Handys sicher zu entsorgen. Für Tele2 haben wir damit einen verantwortungsvollen Partner an der Seite, der unsere Vision für mehr Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung teilt. 

 

Nicht nur das, auch in Hinblick auf den Tele2-Unternehmenswert „einfach Gutes tun“ vertritt Green2B ähnliche Werte. Ein Teil der Erlöse aus dem Refurbishment von gebrauchten und aufbereiteten Smartphones wird an soziale oder nachhaltige Organisationen gespendet. Im letzten Jahr flossen über 80.000 Euro in nachhaltige Projekte.

Ein Smartphone wird von Green2B getestet, ob es weiterverwendet werden kann.
#mehrtele2 – So werden Altgeräte bei Tele2 entsorgt

Und so funktioniert der Prozess:

  1. Tele2 sammelt defekte oder ausrangierte Endgeräte und schickt sie an Green2B. 
  2. Die Geräte werden geprüft und getestet.
  3. Sämtliche persönlichen Informationen und Benutzerkonten werden datenschutzkonform von den Altgeräten gelöscht.
  4. Wenn möglich werden die zurückgesetzten Smartphones aufbereitet und wiederverkauft. 5 % des Kaufpreises werden zusätzlich an nachhaltige oder soziale Organisationen gespendet.
  5. Falls eine Aufbereitung nicht mehr möglich ist, werden die Geräte als Ersatzteillager für Reparaturen genutzt oder nachhaltig sicher recycelt.
Refurbishment oder Recycling?

Die Wiederverwendung gebrauchter Endgeräte steht bei Green2B ganz klar im Fokus, denn das Refurbishment ist besonders nachhaltig. Natürlich spielen die Themen Datenschutz und Sicherheit hierbei eine große Rolle. Der Datenlöschprozess von Green2B ist daher Dekra-zertifiziert. Für die unwiderrufliche Datenlöschung bei Smartphones wird eine nach ISO|27001 zertifizierte Software eingesetzt. So wird garantiert, dass Daten nachhaltig und sicher von den Endgeräten entfernt werden. Als Versicherung der erfolgreichen Löschung erhält Tele2 im Anschluss einen Löschnachweis.

 

Wenn die Wiederverwendung nicht möglich ist, können ausrangierte Smartphones im Ersatzteillager einen Beitrag zur Ressourcenschonung leisten, oder umweltgerecht für die Produktion neuer Smartphones recycelt werden. Beim Recyclingprozess werden zuerst die Batterien entfernt. Im Anschluss wird die Hardware in grobe Teile zerkleinert und in die einzelnen Bestandteile aufgeteilt. So können Sekundärrohstoffe wie Silber, Kupfer oder Gold zurückgewonnen werden. Ein rundum nachhaltiger Kreislauf, den Tele2 unterstützt.

Smartphones vorsortiert für das Refurbishment oder Recycling durch Green2B
Tele2 Mobilfunk-Spendentarif für sozial Engagierte und Umweltbewusste

Dass Umweltschutz und Nachhaltigkeit in Zukunft immer wichtiger werden, steht für uns außer Frage. Für uns ist die Zusammenarbeit mit Green2B ein weiterer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Teil unseres Versuchs, hierbei täglich noch etwas besser zu werden. 

 

Wenn du gemeinsam mit uns diesen Weg gehen möchtest und etwas Gutes tun willst, schau dir unbedingt unseren Mobilfunk-Spendentarif an!

 

Beim Telefonieren, Chatten und Surfen mit einer Tele2 LTE Allnet-Flat tun unsere Mobilfunkkunden automatisch etwas Gutes – ganz ohne Aufpreis! Denn je Tele2 LTE Allnet-Flat geben wir monatlich einen Euro an einen unserer Spendenpartner und unterstützen so regelmäßig wichtige soziale und nachhaltige Projekte von

Gutes tun so einfach machen wie telefonieren? Klar geht das! Mit Tele2 #mehrgeben

[1] https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/deutsche-horten-immer-mehr-althandys-16728064.html