#mehrwissen bei Tele2 | Sicher online bezahlen
30.11.2020
Per Mausklick deins – Der Onlinehandel boomt weiter

Was sich seit einigen Jahren in Innenstädten bemerkbar macht und stationäre Händler vor große Herausforderungen stellt, bestätigt auch die Statistik: Der Onlinehandel boomt 2020 wie nie zuvor. Das überrascht nicht, denn kaufte man vor einigen Jahren online insbesondere Kleidung, Technik und Co., lassen sich heute auch Produkte des täglichen Bedarfs- wie Lebensmittel und Hygiene-Artikel im Internet beziehen. Plattformen wie Amazon und Doc Morris machen es möglich, dass wir zum Shoppen das Haus nicht mehr verlassen müssen, rund um die Uhr virtuellen Zugang zu unseren Lieblingsshops haben und online sämtliche Zahlungen abwickeln können. Dabei sind die Möglichkeiten des Online Bezahlens vielfältig, reichen von PayPal, über Rechnungskauf zu Ratenzahlung. Worauf du dabei achten solltest und welche Zahlungsarten die beliebtesten sind, liest du hier.

 

Unterschiedliche Bezahlsysteme im Check

 

Mit 28 % ist die beliebteste Art des Online Bezahlens in Deutschland der Kauf auf Rechnung, bei dem der Kunde erst nach Erhalt der Ware das Geld überweist. Hierfür geben ihm die meisten Händler zwei Wochen Zeit. Beim Lastschriftverfahren, das 21,8 % der Deutschen als Zahlungsart favorisieren, erteilt der Kunde dem Händler die Erlaubnis, die Rechnung von seinem Konto einzuziehen. 20,2 % nutzen am liebsten PayPal, um online zu bezahlen. PayPal ist der größte Anbieter im Bereich der elektronischen Geldbörsen und erfreut sich aufgrund der einfachen Handhabe wachsender Beliebtheit. Nur noch 10,8 % nutzen ihre Kreditkarte als Zahlungsart und 6,6 % gehen in Vorkasse. Die unbeliebtesten Arten des Online Bezahlens sind die Sofortüberweisung (3,2 %) und die Zahlung per Nachnahme (3,0 %).

 

 

Wie sicher ist das Online Bezahlen?

 

Im stationären Handel verrät das Verhalten eines Verkäufers bereits einiges über die Seriosität eines Geschäfts. Online ist es schwieriger, einen Shop als vertrauenswürdig und sicher zu identifizieren, schließlich ist eine ordentlich aussehende Webseite mit den entsprechenden Werkzeugen schnell gebaut. Falls du unsicher bist, ob es sich um einen seriösen Shop handelt, hilft ein Blick ins Impressum: Genauso wie du beim Kauf im Internet deine vollständigen Kontaktdaten angeben musst, muss dies auch der Händler. Beim Online Bezahlen solltest du Acht darauf geben, nur über eine verschlüsselte Verbindung einzukaufen. Diese erkennst du am Kürzel „https“ sowie an einem kleinen Vorhängeschloss in der Adressleiste deines Browsers. Die mit Abstand sicherste Zahlungsmethode im Netz ist der Rechnungskauf, bei dem du dich zurücklehnen und darauf warten kannst, dass deine Bestellung vollständig und intakt bei dir eintrudelt. Erst dann musst du die Rechnung begleichen. Während der Rechnungskauf für dich völlig risikofrei ist, stellt er für den Händler ein erhebliches Risiko dar: er geht in Vorkasse und muss sich um Mahnungen kümmern, sollte der Kunde seine Rechnung nicht zahlen. Als ebenfalls sichere Methoden des Online Bezahlens gelten Bankeinzug, Kreditkarte und PayPal. Bei Bezahlung via Bankeinzug kannst du dir dein Geld acht Wochen lang einfach zurückholen, sollte mit deiner Bestellung etwas nicht stimmen. Zahlst du per PayPal, kümmert sich das Unternehmen um die eigentliche Abwicklung – geht etwas schief, erhältst du dank des PayPal-Käuferschutzes dein Geld unkompliziert zurück. Eher unsicher hingegen ist die Bezahlung per Vorkasse, bei der du in Vorleistung gehst, bevor der Händler die Ware verschickt. Das ist insofern riskant, als dass du dir das überwiesene Geld nicht einfach zurückholen kannst – bei Zahlungen via Vorkasse haben Betrüger also leichtes Spiel. Welches digitale Zahlungsmittel das Beste ist, hängt vor allem von deinem persönlichen Geschmack ab. Suchst du eine Kombination aus Sicherheit und Komfort, führt am Bezahlen via PayPal oder Kreditkarte kein Weg vorbei. Online bezahlen per Rechnung oder Lastschrift ist zwar sicher, aber mit etwas mehr Aufwand verbunden. Jeder seriöse Onlineshop bietet mindestens eine der beliebtesten Zahlungsarten an, sodass du definitiv auf der sicheren Seite bist.

 

 

Online bezahlen bei Tele2

 

Um die Sicherheit beim Online Bezahlen für unsere Kunden zu gewährleisten, bieten wir die Zahlungsmethode des Bankeinzugs für all unsere Produkte und Tarife an. Solltest du Fragen rund um deine Bestellung bei uns haben, kannst du dich jederzeit an unseren Kundendienst wenden. Alle Infos dazu erhältst du hier.